Die Veranstaltungsreihe „up2date“ wird von den Leipziger Freidemokraten veranstaltet. In unregelmäßigen Abständen wird abseits des politischen Tagesgeschäftes ein Thema von unterschiedlichen Seiten beleuchtet – in lockerer Runde, mit ein oder zwei Impulsgebern. Dabei müssen sich die Themen nicht zwingend um Leipzig oder die eigene Partei drehen. Nur politisch sollten sie sein. Und wenn danach der eine oder die andere sagt „Das wusste ich ja noch gar nicht…“, dann war der Abend ein Erfolg.

Oder anders: Es geht um ein Date zum politischen Update, um up to date zu bleiben…

Nächste Veranstaltung

Infos zur up2date #03 werden demnächst bekannt gegeben

Datum: n.n.
Ort (voraussichtlich): Basislager Coworking (Raum „Mount Everest“, 4.OG),

Bisherige Veranstaltungen

up2date #02: Einwohneranfragen, Informationsfreiheitssatzung & Co. – Welche Möglichkeiten haben Bürger, um Informationen der Stadtverwaltung zu bekommen?

30. März 2017, Basislager Coworking

Viele Möglichkeiten, Informationen von der Stadtverwaltung zu bekommen, sind nahezu unbekannt. Dabei geben sie Bürgern sogar einen Anspruch auf Infos. Wir informieren über die Möglichkeiten und wie man sie nutzt – zum Start mit einer kurzen Keynote. Anschließend sprechen wir in lockerer Runde über eigene Erfahrungen.

 

 

up2date #01: Clinton, Trump, Johnson, Stein – Warum die USA heute keinen Präsidenten wählen… und was man morgen sonst noch wissen sollte.

08.November 2017, Basislager Coworking.

Am 8. November wählen die Menschen in den USA einen neuen Präsidenten oder eine Präsidentin. Wir blickten mit einer Keynote über den Großen Teich auf das dortige Wahlsystem, auf Besonderheiten in der Kampagnenführung und auf aktuelle Umfragezahlen und -entwicklungen. Highlight war eine Liveschalte nach Ohio zu Khalil Bawar, der als Deutscher für rund ein halbes Jahr in der Clinton-Kampagne aktiv war.