Zum Inhalt springen

FDP wählte Direktkandidaten für die Landtagswahl

    Vosberg: „Unsere Kandidaten sind ein überzeugendes Angebot für die Leipziger und für Sachsen insgesamt.“

    Zastrow: „Ich freue mich über das spürbare Erstarken der Leipziger FDP.“

    In der Mitgliederversammlung der FDP Leipzig am gestrigen Samstag, den 27.10. 2018, wählten die Leipziger Freien Demokraten ihre Direktkandidaten für die sieben Wahlkreisen zur Landtagswahl im kommenden Jahr. Das Angebot unterschiedlicher Persönlichkeiten, so Kreisvorsitzender Friedrich Vosberg, spiegele das breite Spektrum der Partei wider. Vosberg: „Unsere Direktkandidaten stellen eine bunte Mischung dar. Sie sind unser Angebot an die Leipziger für die Landtagswahl.“ Und mit Blick auf die Aufstellung der Kandidaten für die Landesliste im kommenden Frühjahr sagte Vosberg: „Mit erfahrenen und kompetenten Kandidaten haben wir auch gute Chancen auf einen aussichtsreichen Listenplatz. Mit über 300 Mitgliedern sind wir der zweitstärkste FDP Kreisverband im Freistaat und wollen mit einem Freidemokraten aus Leipzig im Landtag vertreten sein.“ Wer die Kandidaten der Leipziger Liberalen im Rennen um die Landesliste sein werden, wird auf einem Parteitag am 19.01.2019 entschieden.“

    Mit einer Rede stimmte der FDP Landesvorsitzende Holger Zastrow die Mitglieder auf die Landtagswahl ein. Dabei bekräftigte er den Gestaltungsanspruch der sächsischen Liberalen. In Richtung Leipzig sagte Zastrow: „Ich freue mich über das spürbare Erstarken der Leipziger FDP. Für die Freien Demokraten sind gute Ergebnisse in den Großstädten zum Schlüssel für den Erfolg im ganzen Land geworden. Deswegen ist es schön zu sehen, dass wir in der größten Stadt Sachsens so gut aufgestellt sind.“

    Für die Landesvertreterversammlungen zur Europawahl und zur Landtagswahl wurden zudem Delegierte und Ersatzdelegierte gewählt.

    Die Direktkandidaten der Leipziger FDP:

    • Wahlkreis 27: Michael Gehrhardt (39), selbstständig
    • Wahlkreis 28: Rudolf Georg Ascherl (29), Arzt an der Universitätskinderklinik
    • Wahlkreis 29: Friedrich Vosberg (50), Rechtsanwalt
    • Wahlkreis 30: Judith Münch (24), Studentin der Biochemie
    • Wahlkreis 31: Michael M. Pfüller, LL.M., (36), Wirtschaftsjurist, Standortleiter eines Beratungsunternehmens
    • Wahlkreis 32: Kristin Franke (36), Kinderbuchautorin und Verlegerin
    • Wahlkreis 33: Christof Kraus (55), Architekt und Unternehmer

    Eine Übersicht der Kandidaten sowie Infos zu den jeweiligen Wahlkreisen gibt es online unter https://fdp-leipzig.de/ltw2019/

    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert