• Termin: Sonntag, 26. Mai 2019
  • gemeinsam mit der Europawahl
  • für Bürger mit Hauptwohnsitz in Leipzig, sofern sie am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind und die deutsche Staatsbürgerschaft oder die Staatsbürgerschaft eines Mitgliedslandes der Europäischen Union haben
  • Wahllokale sind am Wahltag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet
  • Briefwahl ist ab sofort möglich – entweder per Brief oder direkt vor Ort in der Briefwahlstelle im Neuen Rathaus
  • Bei der Europawahl hast Du eine Stimme, die Du einer Partei gibst – zum Beispiel der FDP.
  • Bei der Stadtratswahl hast Du drei Stimmen, die Du Kandidaten gibst – zum Beispiel Kandidaten der FDP. Deine drei Stimmen kannst Du alle einem Kandidaten geben. Oder Du kannst mixen: 2 für Kandidat A und 1 für Kandidat B. Oder je eine Stimme für drei verschiedene Kandidaten. Dabei kannst Du auch Kandidaten unterschiedlicher Parteien wählen. Aber: Insgesamt nur maximal drei Stimmen.

Unsere Kandidaten für den Stadtrat

(Die Kandidaten für die Ortschaftsräte findest Du hier.)

Das Leipziger Stadtgebiet ist in zehn Wahlkreise eingeteilt. Darüber hinaus gibt es am Stadtrand sog. Ortschaften. Dies waren bis vor einigen Jahren selbstständige Gemeinden. Dort werden zusätzlich zum Stadtrat auch die Ortschaftsräte gewählt. Unsere Kandidaten für Ortschaftsräte findest Du hier.

Wahlkreis 0

umfasst Zentrum, Zentrum-Nord, Zentrum-Ost, Zentrum-Südost, Zentrum-Süd, Zentrum-West, Zentrum-Nordwest (gesamter Stadtbezirk Mitte)

Listenplatz 1:

Sven Morlok

Beruf: selbstständig

E-Mail: morlok@fdp-leipzig.de

Web: sven-morlok.de

Kurzvorstellung

Der 56 jährige, ehemalige Staatsminister ist selbstständig tätig. Seine Erfahrung aus drei Legislaturen im Stadtrat möchte er einsetzen um die Herausforderungen einer wachsenden Stadt zu bewältigen:

„Ich möchte, dass die Leipziger verstärkt den ÖPNV nutzen, weil es ein gutes Angebot gibt. Dafür müssen wir kräftig investieren: Die schaffen die Unternehmen und nicht der Staat. Nur eine unternehmerfreundliche Stadt wird auch eine wachsende Stadt sein.
Neue Bahnen und neue Trassen. Nur dann stehen wir auf den Straßen nicht im Dauerstau. Wachstum entsteht nur durch Arbeitsplätze.“

Sven Morlok ist seit 40 Jahren überwiegend ehrenamtlich in der Politik tätig.

Weitere Listenplätze

2. Marcus Viefeld

3. Michael Pfüller

4. Prof. Dr. Tim Drygala

5. Cindy Adrienne Beckel

6. Peter Wolff

7. Anja Birnbaum

8. Stephanie Mildner-Krahl

9. Felix Häring

10. Andre J. Lindebaum

11. Dr. Gerd Rohde

Wahlkreis 1

umfasst Plaußig-Portitz, Thekla, Schönefeld-Ost, Schönefeld-Abtnauendorf, Volkmarsdorf und Neustadt-Neuschönefeld

Listenplatz 1:

Dr. Claus Diem

Beruf: Mathematiker und Kryptograph

E-Mail: diem@fdp-leipzig.de

Web: wahlkreis1.de

Kurzvorstellung

„Leipzig ist eine unglaubliche Stadt: schön, weltoffen, zukunftsgewandt.“

Er tritt dafür ein, dass diese positive Entwicklung auch weitergeht, ja, dass sie sich beschleunigt.

Dr. Claus Diem ist verheiratet, hat drei Töchter und lehr seit 2005 an der Universität Leipzig u.a. Kryptographie.

Weitere Listenplätze

2. Antonia Maguhn

3. Viktoria Herden

4. Janina Dinse

5. Regina Weitz

6. Berthold Haustein

7. Maximilian Zachmann

8. Dennis Haisel

Wahlkreis 2

umfasst Alten-Kleinpösna, Baalsdorf, Mölkau, Engelsdorf, Anger-Crottendorf, Sellerhausen-Stünz, Paunsdorf und Heiterblick

Listenplatz 1:

Michael Gehrhardt

Beruf: selbstständig

E-Mail: gehrhardt@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

„Ich möchte in den Leipziger Stadtrat, weil einerseits dieser das Kontrollorgan der Stadtverwaltung und des Oberbürgermeisters ist und andererseits ich dem Bürger und seinen Bedürfnissen am nächsten steht kann.
Nur so kann ich dort unterstützen und wirken wo es wirklich gebraucht wird.“

Michael Gehrhardt ist selbstständig tätig und 40 Jahre alt.

Weitere Listenplätze

2. Karl-Heinz Seidel

3. Dr. Konrad Richter

4. Constance Hobusch

5. Peter Jess

6. Gerald Birke

7. Dr. Hans-Joachim Stärk

8. Stefan Schleicher

9. Bärbel Wolfensteller

10. Patrick Böttger

Wahlkreis 3

umfasst Reudnitz-Thonberg, Stötteritz, Probstheida, Holzhausen, Meusdorf und Liebertwolkwitz

Listenplatz 1:

René Hobusch

Beruf: Rechtsanwalt

E-Mail: hobusch@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

René Hobusch, geboren 1976, ist Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Freibeuter im Leipziger Stadtrat und verantwortlich für die Themen Stadtentwicklung & Bau, Wohnen sowie Mitglied im Kulturausschuss und Betriebsausschuss Kulturstätten, dem Kuratorium Friedliche Revolution und dem Begleitausschuss Freiheits- und Einheitsdenkmal. Aber besonders der #Wohnungsbau liegt ihm am Herzen:

„Dynamisch, wachsend, weltoffen. Und immer noch genügend Platz für die Leipziger Freiheit. Damit das so bleibt, brauchen wir Wohnungen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Deshalb heißt meine Mietpreisbremse Wohnungsbau. Denn gegen fehlende Wohnungen und steigende Mieten helfen nur neu gebaute Wohnungen, überall in der Stadt.“

Weitere Listenplätze

2. Max Winkler

3. Dr. Arnd Besser

4. Kerstin Wrobel

5. Dr. Günter Kröber

6. Toni Göpel

7. Lienard Griebsch

8. Andreas Brinkkötter

9. Manuel Neisch

10. Ronald Linke

11. Tobias Schaugg

Wahlkreis 4

umfasst Connewitz, Südvorstadt, Marienbrunn, Lößnig und Dölitz-Dösen

Listenplatz 1:

Rudolf Georg Ascherl

Beruf: Arzt an der Universitätskinderklinik

E-Mail: ascherl@fdp-leipzig.de

Web: rudiascherl.de

Kurzvorstellung

Rudi Ascherl ist Arzt an der Universitätskinderklinik und 29 Jahre alt. „Süden für alle“ ist sein Motto:

„Süden für Alle: Die Freiheit, Offenheit, Toleranz und Zusammenhalt machen den Süden zum schönsten Teil der Stadt. Leipzig ist hierfür weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dieses Lebensgefühl wird aber von Extremisten bedroht: Auf der einen Seite grenzen Rassisten und Konservative Menschen nach ihrer Herkunft und ihrer Leistungsfähigkeit aus. Auf der andere Seite machen Bürokraten, Sozialromantiker und Staatsfanatiker mit Worten und Taten klar, wen sie hier nicht haben wollen. Ich will einen lebenswerten, liberalen und lustigen Süden für alle Menschen.“

Weitere Listenplätze

2. Moritz Melchior

3. Sarah Ehrhardt

4. Maximilian Dichtl

5. Dr. Julian Prell

6. Kevin Jalowi-Kowar

7. Andreas Kämmer

8. Markus Piontek

9. Eberhard Schneider

Wahlkreis 5

umfasst Plagwitz, Schleußig, Kleinzschocher, Großzschocher, Knautkleeberg-Knauthain, Hartmannsdorf-Knautnaundorf

Listenplatz 1:

Friedrich Vosberg

Beruf: Rechtsanwalt

E-Mail: vosberg@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

Im Wahlkreis 5 tritt unser Kreisvorsitzender Friedrich Vosberg an. Der 50 jährige Rechtsanwalt und Optimist möchte seinen freidemokratischen Poltikstil konsequent im Stadtrat umsetzen:

„Mit Optimismus, Mut und Kreativität wird Leipzig seit je her von seinen Bürgerinnen und Bürger gestaltet. Investitionen für morgen sind die Arbeitsplätze von heute. Als Stadtrat werde ich mich dafür einsetzen, dass die Stadt als Partner der Bürger deren Schaffenskraft beflügelt, für sie Gestaltungsspielräume nutzt, Schwache wertschätzend unterstützt und nachhaltig dem Gemeinwohl dient. Sozial kompetent und wirtschaftlich vernünftig, dabei fair im Umgang und konsequent in der Sache“

Weitere Listenplätze

2. Juliane Steinmüller

3. Cornelia Fach-Petersen

4. Konstantin Gantert

5. Johann Breustedt

6. Holger Krahmer

7. Christian Gute

8. Ferris Kleier

9. Markus Maier

Wahlkreis 6

umfasst Schönau, Grünau-Ost, Grünau-Mitte, Grünau-Nord, Grünau-Siedlung, Lausen-Grünau und Miltitz

Listenplatz 1:

Ralf-Peter Wirth

Beruf: Kinder- und Allgemeinarzt

E-Mail: wirth@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

Ralf-Peter Wirth ist 60 Jahre alt und Facharzt für Kinderheilkunde und Allgemeinmedizin:

„Hauptbetätigungsfeld als Stadtrat für mich wird sein, das soziale Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird, punktgenau.
Um Armut zu bekämpfen setze ich mich für flexible Betreuungszeiten, moderne Schulen, gute Jobs ein.
Der Stadteil soll den hier wohnenden die Möglichkeit bieten, unabhängig von ihrem Geldbeutel sich wohl zu fühlen, ob in der „Platte“ oder im Eigenheim,jedem nach seiner Möglichkeit, aber immer sicher und sauber.
Das bedeutet für mich Schaffung von privaten und genossenschaftlichen Wohneigentum, ob im Mehrfamilienhaus oder auf der eigenen “ Scholle“. Nur Mieter sein zu müssen, ist unsicher. Ich bin für Sicherheit.“

Ralf-Peter Wirth ist diplomierter Mediziner und hat seine Praxis in Grünau.

Weitere Listenplätze

2. Martin Richter

3. Florian Heldner

4. Daniel Franke

5. Markus Leonhardt

Wahlkreis 7

umfasst Lindenau, Neu-Lindenau, Leutzsch, Böhlitz-Ehrenberg, Burghausen-Rückmarsdorf

Listenplatz 1:

Naomi-Pia Witte

Beruf: Rentnerin

E-Mail: witte@fdp-leipzig.de

Web: piawitte.de

Kurzvorstellung

Naomi-Pia Witte ist 68 Jahre alt und ist Sozialwirtin in Rente:

„Man kann vieles über mich sagen…. nur nicht, dass ich mein Fähnchen nach dem Wind ausrichte.  Klare und erkennbare Standpunkte und ein offenes Wort sind mein Markenzeichen im Stadtrat. Auch in der nächsten Wahlperiode möchte ich diesen Weg weiter beschreiten, ideologiefrei, pragmatisch und erkennbar. Für Leipzig, die spannendste Stadt in Deutschland.“

Weitere Listenplätze

2. Judith Münch

3. Natalie Mattikau

4. Silke Hüttenrauch

5. Leonard Kühlewind

6. Wolf-Rüdiger Wittekopf

7. Klaus-Peter Winter

8. Christian Römlein

9. Karim Kohl

10. Marko Mühmel

Wahlkreis 8

umfasst Gohlis-Süd, Gohlis-Nord, Möckern, Wahren, Lützschena-Stahmeln und Lindenthal

Listenplatz 1:

Marcus Nießmann

Beruf: IT-Leiter

E-Mail: niessmann@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

Marcus Nießmann möchte den Wohnungsbau und die Digitalisierung fördern:

„In Leipzig können die Menschen noch verhältnismäßig günstig wohnen. Damit das so bleibt, muss zügig neuer Wohnraum geschaffen werden. Dabei wird uns auch die Digitalisierung helfen, denn mit ihr wird es möglich sein, sämtliche Bürgeranliegen und Bauanträge schneller und effizienter bearbeiten zu können.
Unsere Stadt lebt von seiner Internationalität und der Offenheit. Ein Zeugnis unserer über 500jährigen Tradition als Messestadt. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass unsere Stadt für alle so lebenswert bleibt.“

Der werdende Vater ist gebürtiger Leipziger, 29 Jahre alt und wohnt mit seiner Frau in Gohlis.

Weitere Listenplätze

2. Maximilian König

3. Kristin Franke

4. Linda Firmbach

5. Dr. Klaus-Peter Reinhold

6. Andy Bernhardt

7. Igor Weimer

8. Lars Ebner

9. Ralf Stubert

Wahlkreis 9

umfasst Gohlis-Mitte, Eutritzsch, Mockau-Süd, Mockau-Nord, Wiederitzsch und Seehausen

Listenplatz 1:

Franziska Rudolph

Beruf: IT-Managerin

E-Mail: rudolph@fdp-leipzig.de

Kurzvorstellung

Die 34 Jährige IT-Managerin Franziska Rudolph macht sich u.a. für den Norden stark:

„Der Norden wächst zusammen“ …
…und hat viel zu bieten. Handel und Industrie sind bei uns im Norden genau richtig. ich setze mich für eine gute Infrastruktur ein – von ÖPNV bis zu einer angemessenen Flughafenauslastung.
Weiterhin liegt mir – nicht nur als Mama einer 5 jährigen Tochter – eine gute Bildung für ALLE Leipziger Kinder am Herzen. Kita, Schule und Verein – wir brauchen auch im Norden eine starke Stimme für ein wachsendes Leipzig!“

Weitere Listenplätze

2. Christof Kraus

3. Thomas Grahl

4. Isabel Siebert

5. Felix Wiedemann

6. Horst Wolfert

7. Mathias Tietz

8. Dr. Marius Koldewitz

9. Robin Voigt

10. Sascha Matzke

11. Stephan Mitjagin

Ortschaftsratswahl Holzhausen

csm_Holzhausen_OR_9d2f5ac118

Listenplatz 1:

Andreas Brinkkötter

Beruf: Beamter

Weitere Listenplätze

2. Dr. Arnd Besser

3. Dr. Günter Kröber

4. Manuel Neisch

Ortschaftsratswahl Lindenthal

csm_Lindenthal_OR8_71330b566b

Listenplatz 1:

Dr. Klaus-Peter Reinhold

Beruf: Facharzt für Chirurgie und Allgemeinmedizin

Ortschaftsratswahl Seehausen

csm_Karten_Seehausen_83c3eba142

Listenplatz 1:

Robin Voigt

Beruf: Auszubildender zum Kaufmann für Dialogmarketing

Weitere Listenplätze

2. Jörg Bartmuß

Ortschaftsratswahl Wiederitzsch

csm_Karten_Wiederitzsch_8598ef1d75

Listenplatz 1:

Thomas Wagner

Beruf: Unternehmer

Weitere Listenplätze

2. Isabel Siebert